Vor allem Reisenden aus dem mitteleuropäischen Raum bieten sich gleich mehrere Möglichkeiten, den Weg nach Sankt Petersburg anzutreten. Im Überblick:

(1) Soll es schnell gehen, ist wie immer der Luftweg vorzuziehen. Die Flugzeit einer Direktverbindung liegt je nach Witterung und Ort des Abflugs bei 2,5 bis 3 Stunden. Flüge ohne Zwischenlandung sind allerdings vergleichsweise rar – zumindest im Segment der so genannten „Billiganbieter“. Dennoch sollte man das Ziel auch per One-Stop-Flug in etwa 6 Stunden erreicht haben.

(2) Wer etwas mehr Zeit mitbringt und überdies Spaß an längeren Seefahrten hat (rund 30 Stunden), wird sich auch auf einer der zwischen Sankt Petersburg und Norddeutschland pendelnden Ostseefähren bestens aufgehoben fühlen. Die Reise hat definitiv hohen Erlebniswert. Zumal in diesem Bereich auch Städtetouren angeboten werden, bei denen entlang der Strecke gleich mehrere Ziele angefahren werden (Achtung: Je nach Buchung kann natürlich auch das private Auto mit ins Gepäck).

(3) Weitaus unspektakulärer, jedoch nicht minder zeitaufwändig sind Zugfahrten (ca. 35 Stunden) und organisierte Busreisen (>40 Std.) in Richtung Petersburg. Busreisen sind häufig als Direktverbindung buchbar, bei Zügen ist dagegen mit bestenfalls einem Umstieg zu rechnen. Je nach Ticket kann es aber auch ein wenig mehr werden.

(4) Nervtötend und nicht zuletzt abenteuerlich ist die Anreise mit dem PKW. Fahrtzeiten von bis zu 30 Stunden und stramme Grenzkontrollen sind für die rund 2.400 Kilometer (gerechnet ab Köln) stets einzuplanen. Entscheidet man sich für die Route über Kaliningrad (ehem. Königsberg) oder Weißrussland, wird zusätzlich zum normalen noch ein Transitvisum benötigt.

Detaillierte Infos zu den einzelnen Reisevarianten (Kontaktdaten, Termine, Preise etc.) können – bis hin zur Buchung – den Unterseiten dieses Bereiches entnommen werden. Entsprechenden Links verweisen auf die Homepages der einzelnen Anbieter.

 

» Weiter mit Anreise per Flugzeug


Weiterführende Links:
» Flughafen Pulkovo (Offizielle Homepage – Infos, Flugdaten etc. auf Englisch)