Ausführlich erzählt – Petersburg im Profil

Petersburgs Größe und Glanz in Worte zu fassen, ist keineswegs einfach. Denn was sich hier – auf 1500 km² Stadtfläche – im Laufe der Jahrhunderte an Sehens- und Bewundernswertem angesammelt hat, dürfte weltweit (nahezu) einzigartig sein. Das Zentrum gehört dank seiner beeindruckenden Architektur längst dem Weltkulturerbe der UNESCO an. Millionen von Besuchern machen sich Jahr für Jahr ein Bild davon. Im Grunde ist kaum vorstellbar, dass all die Paläste und Prachtbauten innerhalb weniger Dekaden erbaut wurden. Peter der Große, wohl berühmtester Zar und Gründer der Metropole, hatte es offenbar eilig, sein „Tor zum Westen“ zu erhalten. Lesen Sie mehr…