Ihr Sankt Petersburg Reiseführer online

Willkommen auf Petersburger.info - Ihrem City-Portal für die westrussische Metropole Sankt Petersburg, der nördlichsten Millionenstadt weltweit. In den nachfolgenden Unterpunkten finden Sie alles Wissenswerte rund um Unterkunft, Anreise, Sehenswürdigkeiten, Historie und vieles mehr. Tauchen Sie mit uns ein in die schier unerschöpfliche Vielfalt einer traumhaft schönen Stadt, in der die Nacht bisweilen sprichwörtlich zum Tage wird!

Kurz und knapp - Wichtige Infos zur Stadt

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in Sankt Petersburg schnell zurecht zu finden – und auch auf dem Weg dorthin. (1) Unter der Rubrik Anreise erhalten Sie sprichwörtlich wegweisende Infos zur Erreichbarkeit der Stadt. Dazu kommen (2) Übernachtungsmöglichkeiten wie Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Hostels. Außerdem wollen wir Ihnen zeigen, bei welchen auf Sankt Petersburg spezialisierten (3) Reiseveranstaltern und Stadtführern Sie am besten aufgehoben sind. Auch werden zentrale Bestimmungen und Erfordernisse zum (4) Erhalt eines Visums auf den Punkt gebracht.

Ausführlich erzählt - Petersburg im Profil

Petersburgs Größe und Glanz in Worte zu fassen, ist keineswegs einfach. Denn was sich hier - auf 1500 km² Stadtfläche - im Laufe der Jahrhunderte an Sehens- und Bewundernswertem angesammelt hat, dürfte weltweit (nahezu) einzigartig sein. Das Zentrum gehört dank seiner beeindruckenden Architektur längst dem Weltkulturerbe der UNESCO an. Millionen von Besuchern machen sich Jahr für Jahr ein Bild davon. Im Grunde ist kaum vorstellbar, dass all die Paläste und Prachtbauten innerhalb weniger Dekaden erbaut wurden. Peter der Große, wohl berühmtester Zar und Gründer der Metropole, hatte es offenbar eilig, sein "Tor zum Westen" zu erhalten. Lesen Sie mehr...

 

Sehenswertes in und um Sankt Petersburg

Für Petersburg zählt der Tourismus zu den elementarsten Einnahmequellen. Günstige Flüge und pauschale Städte-Reisen haben die rund 4,5 Millionen Einwohner zählende Kultur-Metropole im Nordwesten von Russland zu einem recht erschwinglichen Reiseziel werden lassen. Es lohnt sich, nicht nur innerstädtischer Highlights wie der Eremitage, der vielen Kanäle oder der Boulevards wegen. Denn auch die Region um Petersburg lockt mit zahlreichen Attraktionen. Das berühmte Bernsteinzimmer in Puschkin und andere prachtvolle Residenzen zaristischer Prägung wie etwa Peterhof oder auch Pawlowsk sind unvergessliche Erlebnisse. Lesen Sie mehr...

 

Kultur erleben auf Weltniveau

Selbstredend hat in Sankt Petersburg die Kultur besonderes Gewicht. Bildung und feine Künste stehen seit jeher im Fokus der Öffentlichkeit. Die Akademien, die Museen, die Bühnen der Metropole – auch international genießen viele Adressen hohe Anerkennung. Hinzu kommt die ausgeprägte Identifikation der Einwohner selbst mit "ihren" kulturellen Gütern. So schätzt man es, in die Oper zu gehen, liebt Bücher, häusliche Musik und manch anderes, was in der heutigen Zeit immer weniger in Verdacht steht, populär oder gar selbstverständlich zu sein. Lesen Sie hierzu mehr...

Rasanter Aufstieg - Geschichte St. Petersburg

Über einen Mangel an vorzeigbarer Geschichte kann sich in St. Petersburg niemand beklagen. Und das, obwohl die Stadt mit wenig mehr als 300 Lenzen im internationalen Vergleich eher jugendlich daherkommt. Die Chronologie zeigt, dass in Petersburg scheinbar alles immer ein wenig schneller gehen musste bzw. sollte. Von der Stadtgründung bis zur Ernennung "Die Hauptstadt des Russischen Reiches" dauerte es gerade neun Jahre. Blüte, Verfall, Krieg, Revolution und Auferstehung: Es gibt kaum etwas, das der petersburgischen Bevölkerung im Laufe der Historie vorenthalten oder erspart geblieben wäre. Lesen Sie mehr...

Reisehinweise zu Petersburg - Visa und mehr

Planung ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil anstehender Russland-Reisen. Hiervon bleibt leider auch die freigeistige Millionen-Metropole St. Petersburg nicht ausgenommen. Einzelne Reise-Barrieren erschweren bis heute den reibungslosen Ablauf zwischen Urlaubsplanung und Umsetzung. Visa und Währung – um nur die bekanntesten zu nennen. Es gilt der Grundsatz: Wer sich rechtzeitig kümmert und informiert, wird keine bösen Überraschungen erleben. Erfahren Sie mehr...

 

Weiterführende Links:
» Visit-petersburg.com (offizielle Tourismus-Homepage der Stadt)
» Petersburg aktuell (deutschsprachiges Stadtjournal)